Bannerbild
Workshop „Bewegungslabor der Sinne“ mit anschließender Aufführung am Abend

Freitag, 5. Apr. 2019  15 - 18 Uhr  Scenario Halle

Workshop „Bewegungslabor der Sinne“ mit anschließender Aufführung am Abend

Mit Hans Traut von der Tanztribüne und Silke Habermaier von „Efi tanzt“

Für Jugendliche mit und ohne Handicap ab 12 Jahren bis 25 Jahren

Ein kreativer Tanz/ Bewegungsworkshop unter dem Namen Bewegungslabor für alle Sinne. Die Sinne sollen auf spielerische und bewegungsfreudige Weise erfahren und in Szene gesetzt werden. Es werden verschiedene Requisiten zum Einsatz kommen, um die Bewegungssprache des Körpers besser zu kanalisieren. In einem dreistündigen Prozess ist das Ziel den Teilnehmer*innen so viel Selbstvertrauen im Umgang mit dem eigenen Körper zu vermitteln, dass sie einen Auszug des gemeinsam Erarbeiteten am Abend auf der Bühne präsentieren können.

Die Teilnehmer*innen, die auf Betreuung angewiesen sind, sind dazu aufgefordert ihre Betreuer*innen oder Elternteile mitzubringen, sodass sie ebenso am Workshop teilnehmen können. Mitgebracht werden sollten bequeme Kleidung und Turnschuhe oder dicke Socken.

 Teilnahmebegrenzung:                  20 Personen   Anmeldung nur telefonisch im Tempelbüro möglich 0721 554174

Die Präsentation des „Bewegungslabors der Sinne“ wird als Eröffnung am Abend um 20 Uhr gezeigt. Hinterher sind die Teilnehmenden eingeladen das restliche Programm des Abends im Zuschauerraum zu genießen.