Bannerbild

Freitag, 5. Apr. 2019  20 Uhr  Scenario Halle

"Diversity on Stage"(D/BR)

Die inklusive regionale Tanzszene stellt sich vor

Performance „Bewegungslabor der Sinne“ Auszug des Erlebten vom Workshop am Nachmittag

EFI tanzt! vom Verein Eltern und Freunde für Inklusion e.V. Karlsruhe

Die Tanzgruppe EFI tanzt! setzt sich aus 15 begeisterten Tänzerinnen und Tänzern mit unterschiedlichen Handicaps zusammen und wird von der Tanzlehrerin Silke Habermaier unterrichtet. Improvisatorischer Tanz sowie Choreographien – ein Mix aus Salsa und HipHop – werden zu Latino-Popmusik dargeboten. EFI besteht seit 28 Jahren und setzt sich für die Inklusion von Menschen mit Handicap in allen Lebenslagen ein.

 Edu O.

„AH, SE EU FOSSE MARILYN!“ („OH, IF I WERE MARILYN!“)  dt. Premiere

Die Performance, bezieht sich auf den Aufbau und Abbau alltäglicher Körperbilder im Laufe der Geschichte. Die Zeit, die uns konsumiert und transformiert, erfordert die Notwendigkeit unsere alten Sehnsüchte - die Modelle, denen wir folgen - genauer zu betrachten. Ein künstlerischer Vorschlag, der sich mit den körperlichen und moralischen Standards befasst, die den Individualitäten und Besonderheiten jedes Einzelnen von uns auferlegt werden.

Dauer insgesamt: ca. 100 Min. mit Pause

 

 

Ticket   VVK: 8,80 € AK:10 € Schüler und Studenten 5 €