Bannerbild
monsun.theater (D) „WHY NOT?“

Sonntag, 7. Apr. 2019  20 Uhr  Scenario Halle

monsun.theater (D) „WHY NOT?“

Eine Performance mit Roland Walter & Ahmed Soura

Zwei extreme Charaktere treffen aufeinander: Roland Walter ist seit der Geburt spastisch gelähmt. Er sitzt im Rollstuhl und ein selbstständiges Leben ist nicht möglich. Und dennoch hat er für sich und für die, die ihm zusehen wollen, einen ganz eigenen Ausdruck als Performer und Fotograf gefunden. Ahmed Soura kommt aus Burkina Faso, hat eine andere Hautfarbe, eine für viele fremde Kultur und tanzte bereits in seiner Kindheit leidenschaftlich für ein besseres Leben. Aus einer Audition mit zweihundert Tänzern wurde er als Einziger ausgewählt und kam so nach Deutschland. Seit jeher tanzt er für die ganze Welt. Zwei unterschiedliche Menschen gehen zusammen über die Grenzen.

Beide sind die Ausgrenzung gewohnt, sei es durch die Hautfarbe oder durch die körperliche Eingeschränktheit. Was gibt einem das Recht ein Mensch wie jeder andere zu sein? Wo beginnt hier die Wertschätzung des Gegenübers? Und ab wann ist eine

gemeinsame Sprache möglich? Diesen und weiteren Fragen stellen sich die beiden Künstler.

Dauer: ca. 45 Min.

Eine Eigenproduktion des monsun.theater Hamburg, Performance mit Roland Walter & Ahmed Soura, Konzept & Regie: Francoise Hüsges