Bannerbild
Gospel und Poesie: Mutig für Menschenwürde!

Freitag, 29. Mär. 2019  20 Uhr  Scenario Halle

Gospel und Poesie: Mutig für Menschenwürde!"

Im Rahmen der Wochen gegen Rassismus

Kommen Sie mit auf eine musikalisch-lyrische Reise, die von Liedern und Texten gegen Rassismus und Menschenrechtsverletzungen geprägt ist. Inspirierende Gedichte verbinden die Botschaften der damaligen Gospels mit der Gegenwart und bauen eine Brücke, die alle Grenzen überwindet.

Musikalisch gestaltet der Gospelchor Forst den Abend: mit Gospels, Spirituals und anderen Songs. Dabei werden die Texte gleichberechtigt neben der Musik stehen - ins Deutsche übertragen und in den historischen Kontext gestellt. Die vom Tiyatro Diyalog koordinierten Sprecherinnen und Sprecher rezitieren und stellen die ausgewählten Gedichte auch in einen historischen und politischen Kontext. Damit geben sie allen Künstlerinnen und Künstlern und ihren werken den Raum und die Kraft, in uns allen das Bewusstsein schaffen:

Eintritt frei  - um Spenden wird gebeten