Bannerbild
Mischl presents: Latin & Jazz  Aufgrund der aktuellen Situation und Verordnungen wird die Veranstaltung ins Frühjahr 2021 verlegt.

Montag, 9. Nov, 2020  20 Uhr  Scenario Halle

Mischl presents: Latin & Jazz Aufgrund der aktuellen Situation und Verordnungen wird die Veranstaltung ins Frühjahr 2021 verlegt.

Ihre Tickets bleiben weiterhin gültig, können aber auch über Reservix zurückgegeben werden.

Ab September 2020 lädt der Karlsruher Drummer Michael Mischl zu seiner neuen Konzertreihe hier im Kulturzentrum Tempel in Koopertion mit dem Jazzclub Karlsruhe ein, in der er mit wechselnden, vorwiegend lateinamerikanischen Gästen, seinen Zuhörern viele Facetten des Latin Jazz aufzeigen möchte.

Der Drummer, Bandleader und Pädagoge Michael Mischl ist schon seit geraumer Zeit ein fester Bestandteil der Karlsruher Musikszene und durch seinen musikalischen Beitrag, seiner Energie und seiner Liebe zur Musik aus dieser nicht mehr wegzudenken. Vor allem die Liebe zum Jazz und der lateinamerikanischen Musik, die ihn schon Jahrzehnte begleitet und immer weiter wächst, ist Motivation für die Konzertreihe im Tempel, mit der er sich einen Lebenstraum erfüllt. Zusammen mit nationalen und internationalen Stars will Mischl den feurigen Rhythmus der Latin Music und die Energie des Jazz mit seinen Gästen teilen. 1.Beim Novemberkonzert sind der Pianist Alberto Diaz Castillo und der Bassist Carlos Josué Remis Lorenzo zu Gast. Zusammen bilden sie das Trio TRÍMAR, das in dieser Konstellation erst seit wenigen Monaten existiert, jedoch Dank dem komponierwütigen Pianisten regelmäßig mit neuen Stücken überzeugen kann. So sehr, dass sie es bis ins Finale des Future Sounds 2020 Wettbewerbs im Rahmen der Leverkusener Jazztage geschafft haben.