Bannerbild
DFTh

Montag, 4. Jan, 2021  20:00 Uhr  Online

DFTh

Livestream im Tempel

Eine Kooperation des Jazzclub Karlsruhe und dem Kulturzentrum Tempel

// Saxofon: Helmut Dinkel
// Bass: Johannes Frisch
// Schlagzeug: Rudolf Theilmann

Als sich 1983 Helmut Dinkel, Rudolf Theilmann und Johannes Frisch erstmals auf der Jazzclub-Bühne zusammenfanden, war schnell vom „bedeutendsten Ensemble der Karlsruher Jazzszene“ die Rede. Das war nicht verwunderlich, war die Formation doch in die Fußstapfen der Formationen Modern Jazz Quintett Karlsruhe und Fourmenonly getreten, mit denen Schlagzeuger Theilmann seit den 60er Jahren europäische Free Jazz-Geschichte mitgeschrieben hatte, wie Ekkehard Josts Standardwerk „Europas Jazz 1960-80“ unterstreicht. Gerade sind deren jahrzehntelang vergriffene vier LPs als 3-fach CD-Box wiedererschienen, die den außerordentlich eigenständigen und außergewöhnlichen Stil dieser international gerühmten Karlsruher Formation herausstellt.

Nicht weniger undogmatisch improvisierend ist das Trio DFTh, das für musikalische Gespräche auf hohem Niveau steht, die von heftig geführten Diskussionen bis zu einmütigen Hymnen reichen. In den jüngsten Jahren sind die Konzerte des Flaggschiffs der Karlsruher Impro-Szene sehr rar geworden.

Tickets sind hier ab dem 21.12.2020 / 13Uhr verfügbar.