Musentempel

Samstag 30.September 2017 / 20.00 Uhr im Musentempel in Karlsruhe.Los Spätzle – la Familia Flamenca

Über die schwäbische Küche zum Flamenco: Tanz, Gesang und Musik mit einem Augenzwinkern Samstag 30.September 2017 / 20.00 Uhr im Musentempel in Karlsruhe. Der etwas andere Flamenco-Abend, traditionell und doch unerwartet. Tanz, Gesang, Musik und Gedichte mit einem Augenzwinkern. Das Ganze aus einer Küche im Schwabenländle. In dieser Küche wird gelebt, gelacht,
gegessen und eben auch Flamenco getanzt und gesungen. Und das ist nicht nur auf der Bühne so, denn tatsächlich entstehen viele der Choreographien von La Rondeña in der Küche. Sie bildet den zentralen Ort, ist Arbeitsplatz und Inspiration. Hier werden nicht nur aktuelle Themen aus Zeitung und Radio diskutiert, sondern auch Bilder und Musik kreativ in Kompositionen, Liedtexte und
Tanz umgesetzt, bevor Alexandra Simón Rateike und ihr Mann Robert Rateike die Flamencostücke im Tanzstudio in Form bringen.

Entstanden ist ein Stück, in dem drei Generationen ihre Flamencointerpretation zeigen. Jeder brachte seine Vorlieben ein, so finden sich auch Gedichte bei los Spätzle wieder. Aber wie kam es zu dem Namen? Wenn bei den Proben etwas schief ging oder sich im Unterricht lustige Momente ergaben, schrieben Alexandra und Robert Rateike das auf. Über die Jahre sammelte sich allerlei Amüsantes an, das unter dem Arbeitstitel „los Spätzle“ in einer Mappe schlummerte. Immer mal wieder sagten sie „wir sollten los Spätzle nun doch auf die Bühne bringen“ und so kommt die humorvolle Variante eines traditionellen Flamenco-Abends jetzt im Bürgerhaus in Bad Liebenzell zum ersten Mal auf die Bühne.

Gezeigt werden ernste und heitere Tänze, Gitarren- und Gesangsstücke, Nachdenkliches und Humorvolles, wie z.B. ein getanzter Kehrwochenwettstreit. Das Ensemble La Rondeña setzt sich aus folgenden Künstlern zusammen: Alexandra Simón Rateike (Tanz, Gesang, Choreographien und künstlerische Leitung) und Robert Rateike (Gitarre, Gesang und musikalische Leitung), der Tochter Sabrina Rateike und der „Oma“ Doña María Luisa (beide Tanz, Gedichtauswahl und Rezitation).

Karlsruhe - Mühlburg. Saalöffnung ab 19.30 Uhr
Karten für 12,00 / 8,00 Euro an der Abendkasse.
Weitere Infos und Reservierungen bei La Rondeña Flamenco unter 07052 / 5399 oder
info@la-rondena.deFreitag 09.09. 2011, 20.00 Uhr

 

Seit dem Jahr 2004 hat der Tonkünstlerverband Baden-Württemberg, Region Karlsruhe einen eigenen Saal in der ehemaligen Seldeneck´schen Brauerei und gehört zum Kulturzentrum Tempel. Der Musentempel erfreut sich eines immer größeren Zuspruchs und wird seiner Bestimmung gerecht, den Privatmusiklehrern in Karlsruhe eine Auftrittsmöglichkeit für den künstlerischen Nachwuchs zu bieten. Die zahlreichen Konzerte der Mitglieder, die für den Ausbau des Musentempels spielten, waren alle gut besucht und zeigten das hohe Niveau der Lehrer. In Presse und Öffentlichkeit finden die Konzerte im Musentempel immer wieder ein großes Echo. Üblicherweise wird der Saal sowohl für Schülerkonzerte als auch für Seminare, als Unterrichtsraum und als Raum für anspruchsvolle Konzerte genutzt.

Website des Musentempel: http://www.musentempel-karlsruhe.de