Preisträger des internationalen Solo-Tanz-Theater Festival 2017

Montag, 20. Nov. 2017  20 Uhr  Scenario Halle

Preisträger des internationalen Solo-Tanz-Theater Festival 2017

„Die Szene von morgen“

Zeitgenössischer Tanz in seiner Urform, reduziert auf den Kern von Körpersprache und Ausdruck, die Essenz der choreografischen Kunst: Das sind die Herausforderungen, die das Solo an junge Choreografinnen und Choreografen stellt. Ein Programm, das für das Publikum Überraschungen birgt und Entdeckungen für die Szene von morgen verspricht.

  • 3. Preis Performance: Jernej Bizjak (Slovenien) Mit "Separation Among Us" Choreografie von Emrecan Tanis
  • 3. Preis Choreografie: Miguel Mavatiko (Congo) "Kifwebe.01"
  • 2. Preis Performance: Samuli Emery (Finland) Mit "We Do This. We Don't Talk" Choreografie von Barnaby Booth
  • 2. Preis Choreografie & Videodance Preis: Emrecan Tanis (Türkei)  "Separation Among Us" 
  • Public's First Choice Award & Public's Final Choice Award: Benoit Couchot  (Frankreich) Mit Choreografie   "Mutiko ala Neska"
  • 1. Preis Choreografie & 1. Preis Performance Choreografie: Erika Silgoner (Italien) & Performance: Gloria Ferrari (Italien)

Ticket   VVK: 17,10 € ; AK: 18 €