Bannerbild
Tango zu Besuch

Freitag, 23. Nov. 2018  19 Uhr  Kinemathek

Tango zu Besuch

Irene Schüller, Deutschland 2017. Digital, 52 Min.

Vorfilm: The Burden (Niki Lindroth von Bahr, Schweden 2017. Digital, 14 Min. Originalfassung mit dt. Untertiteln)

Macht Tango glücklich oder wehmütig? Das ist unklar. Klar ist aber, dass er süchtig macht. Singles finden Menschen, die sie umarmen können. Paare finden ein neues Knistern. Tango ist, wenn man ihn beherrscht,  ein großartiges Schauspiel. Die Szene weltweit wächst rasant. Doch was suchen Deutsche, Italiener, Franzosen, Russen, Chinesen, Amerikaner, all die Enthusiasten rund um den Globus, wenn sie in die sinnlich-erotische Atmosphäre des argentinischen Tangos treten? Bekennende „Tangoholics“ sind mehrmals die Woche auf der Tanzfläche. So tauchen auch fünf junge Tänzerinnen und Tänzer Abend für Abend ein in die Welt des Tango, fern seiner Heimat, im Schwarzwald. Alle sind sie Single, alle sind sie dem so leidenschaftlichen wie melancholischen Tanz verfallen.

Vorab zeigen wir das melancholische, tierische Kurzmusical „The Burden“ aus Schweden.

23.11.2018, 19 Uhr // 24.11.2018, 17 Uhr

Kinemathek, Karlsruhe, Karlstraße 21, 76133 Karlsruhe, Aufführungsort: studio 3, Kaiserpassage 6, 76133 Karlsruhe