ShadoW

Samstag, 11. Mai. 2019  20 Uhr  Scenario Halle

ShadoW

Reality / Mapping ShoW Ein Szenario Licht Spiel

weitere Aufführungen:  / So 12.  / Sa 18. / So 19. Mai jeweils 20 Uhr


...ist eine kleine Geschichte über Harry (Vernandez), dem von meinem Sohn erfundenen und gebauten Coboter: ein kooperativ und kollektiv denkender Roboter. Dieser wurde über längere Zeit in einem gebrauchten Karton zwecks seiner Vervollkommnung an Orte transportiert, um so mit menschlicher Hilfe und ausgefeilten Algorithmen immer enger den Vorbildern aus der Natur - wie etwa Hunde oder Schmetterlingen - in Form ihrer soziokulturellen Interaktionen zu ähneln, ja sie irgendwann sogar zu übertreffen. 

Liebe Zuschauer: bitte lest alles über Coboter! Zum Verständnis dieser kleinen Geschichte wird das sehr nützlich sein. Denn wir leben nicht mehr in einer nun schon fernen analogen Zeit, in der es etwa reichte, eine Reclam Interpretation über Schiller‘s „Die Räuber“ zu konsumieren, was dem Handlungsverständnis diente. Aus Rücksichtnahme auf das Herstellerkonsortium des  Coboters sind jedoch alle Namen, sowie die Motivationen meines Sohnes fiktiver Gestalt. 

Viel Spass beim Zuschauen. 

Eure Tanztribüne 

 

Ticket   VVK: 13,80 € &; AK: 15 € Studenten / Schüler AK 10 €